Wieder regeneriert, fit & frisch
durch eine
  A U S Z E I T
und die
Lebensfeuer® - Philosophie
in unserem Haus

Hochleistungssportler hat es immer schon gegeben.
Heute muss fast jeder ein Höchstleitungs-Mensch sein, ob er es will oder nicht,
um den
Forderungen dieser Zeit zu entsprechen.

Was jeder Sportler weiß und tut:
Er stellt sich mit seinem gesamten Lebenswandel auf den
Hochleistungssport ein.

An diesem Beispiel erkennen wir, wo der Knackpunkt liegen kann, dass
unser seelischer und körperlicher Zustand nicht mehr dem entspricht, wie es sein sollte.

Der Höchstleitungs-Mensch kann nicht anders handeln wie der Leistungssportler, sonst zerbricht sein seelisches Gefüge und danach sein körperliches. Der Weg ist somit vorprogrammiert, in die Burnout-Falle zu geraten, die dann
in einer ‚handfesten’ Depression enden kann.


Kraftfahrer aus älterer Zeit können sich noch daran erinnern, dass es für ihre Kraftfahrzeuge früher ein Standard-Motoren-Öl gab. Bei den heutigen Hochleistungsmotoren wäre dies undenkbar, der Motor würde dem nicht standhalten.
Ein Motor-Totalschaden wäre die Folge.


Wir bieten in unserem Haus nicht nur Gebete für Heilung an, sondern sind auch daran interessiert, dass Ihnen für Ihren innersten Zustand durch Gespräche ein Weg gewiesen werden kann, der Sie in eine gute Zukunft führt.


Darüber hinaus empfehlen wir Hilfesuchenden,
die mindestens 10 Tage bei uns bleiben,

das Angebot
Lebensfeuer® der Ammergauer Alpen
in Anspruch zu nehmen.

Dazu erhält man ein Gerät, so groß wie eine Armbanduhr,
das 24 Stunden am Körper getragen wird.
Die Auswertung der Ergebnisse wird von einem
Spezialisten vorgenommen.

Herr Dr. med. Beck aus Oberammergau berät außerdem,
was sonst noch zu beachten wäre.


Erschöpfungszustände, die die körperliche und geistige Leistung mindern,
gehen auch mit einer
Fehlernährung einher.
Uns als
A U S Z E I T-Haus wurde von den Ammergauer Alpen, mit denen wir zusammenarbeiten, ein spezieller Ernährungsplan ausgehändigt. Er ist wissenschaftlich ausgereift, um dem Körper das zuzuführen, was er braucht, damit man die täglichen Höchstleitungen, die von einem gefordert werden, unbeschadet übersteht.

10 Tage
A U S Z E I Tdamit Ihr Körper und Ihre Seele
wieder in Schwung und Tatkraft kommen!